Archiv des Autors: Ralf Brand

Einstellung Schieß- und Trainingsbetrieb bis voraussichtlich Ende November

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt hat die Regierung, auf Grund der derzeitig hohen Neuinfektionen, einen Teil-Lockdown veranlasst.
Aus diesem Grund wird der Schieß- und Trainingsbetrieb sowie die Gastronomie bis voraussichtlich Ende November eingestellt.

Es ist sehr schade, dass wir nun die Ausführung unseres Sportes wieder unterbrechen müssen aber ich weiß, dass Ihr mit uns einer Meinung seid, dass zurzeit die Gesundheit von uns allen im Vordergrund steht.

Sollte sich an der Situation etwas ändern werden wir euch informieren.

Bleibt Gesund

Mit Schützengruß
Andre Koch

DSB-PRÄSIDIUM SAGT ALLE NATIONALEN WETTKÄMPFE 2020 AB

“Die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie haben das Präsidium des Deutschen Schützenbundes zu einer drastischen, aber konsequenten Maßnahme veranlasst: Alle Deutschen Meisterschaften und weitere sportliche Veranstaltungen des DSB auf Bundesebene für das Jahr 2020, u.a. das Bundeskönigs- und Bundesjugendkönigsschießen, werden aufgrund des Coronavirus abgesagt.

Das Präsidium begründete dies vor allem auch mit der Problematik der DM-Zulassungen, da aufgrund der aktuellen Situation keine vorgeschalteten Meisterschaften der Untergliederungen stattfinden werden. „Zum einen kommen wir damit den Empfehlungen der Bundesregierung und des Robert-Koch-Institut´s nach und schützen unsere Mitglieder, zum anderen nehmen wir damit unseren Landesverbänden den Druck, die Qualifikationen durchzuführen, was in der aktuellen Lage nicht möglich ist“, sagt Vize-Präsident Sport Gerhard Furnier.

Ausgenommen von dieser Entscheidung ist die Deutsche Meisterschaft Bogen Mixed-Team im Rahmen von „Die Finals“ in Rhein-Ruhr (5.-7. Juni), bei der der DSB nicht selbst der Veranstalter ist!

Internationale Veranstaltungen in Deutschland

Ob die internationalen Veranstaltungen in Deutschland – der ISSF Weltcup in München, der WA Weltcup in Berlin und die ISSF Junioren-Weltmeisterschaft in Suhl – wie geplant stattfinden können, ist abhängig von der weiteren Entwicklung sowie den Entscheidungen der Weltverbände und der Behörden vor Ort.”

Quelle: https://oldenburger-schuetzenbund.de/news/dsb-praesidium-sagt-alle-nationalen-wettkaempfe-2020-ab/

Einladung zum großen Festumzug im Rahmen des 125. Jubiläumsschützenfests Wiefelstede

Liebe Freunde des Schützenvereins und der Gemeinde Wiefelstede,

wir freuen uns euch zu unserem diesjährigen Festumzug einladen zu können und bitten gleichzeitig um eure Unterstützung für dieses Vorhaben.

Nach 25 Jahren wollen wir erneut einen Wagenumzug auf die Beine bzw. Räder stellen. Dafür haben wir eine interessante Route quer durch unseren Ort angemeldet. Den Rahmen für diesen Umzug bildet natürlich das 125. Schützenfest. Die Wagengestaltung bzw. der Auftritt der Fußgruppen kann frei gewählt werden.
Wir erwarten einen großen Zuschauerkreis. Nutzt diese Gelegenheit gerne, um euren Sportverein, Kegelverein, eure Firma, Nachbarschaft, Partei usw. zu präsentieren.

Detaillierte Informationen zur Streckenführung und zu gesetzlichen Vorgaben findet ihr auf den nächsten Seiten. Da die Teilnehmeranzahl durch Vorgaben der Behörden begrenzt ist, bitten wir um Anmeldung bzw. Abmeldung mit dem ausgefüllten Formular im Anhang. Eine zeitige Rückmeldung sichern wir zu.

Briefkasten: Marten von Lienen, Olekamp 1, 26215 Wiefelstede
Mail: marten.vonlienen@t‐online.de
Whatsapp: 0160 / 95 40 11 62

Bei weiteren Fragen meldet euch gerne. Wir reservieren bestes Wetter und freuen uns auf einen schönen Umzug. Einen tollen weiteren Abend garantieren wir euch mit original Bayernkapelle und
unserem bekannten Samstagsabendprogramm.

Schützenverein Wiefelstede
Der Vorstand

 

Wagenumzug zum 125. Schützenfest 2018 in Wiefelstede am 11.08.2018

  • Sammeln ab 14:00 Uhr bei „1“ auf dem Betriebsgelände der Fa. Imken Verkehrsbetriebe
  • Bis 14:40 Uhr Vergabe Startnummern
  • 15:00 Uhr, Einreihen und Aufschließen über „Am Breeden“, Start des Umzugs
  • Passieren der Kreuzung Hauptstraße
  • Abbiegen in Danziger Straße über Mühlenstraße in Berliner Straße
  • Weiter über Wemkendorfer Weg, An der Bäke und Gartenstraße
  • Neu Sammeln und Aufschließen in Gartenstraße bis „Hau Ruck“ bei „2“
  • Danach über Hauptstraße bis Kreuzung Kirchstraße
  • Abbiegen in Kirchstraße und einsammeln von Rat und Gemeinde (kein Halten)
  • Über Kreuzung Kleiberg in Amselstraße
  • Im Verlauf Amselstraße verlassen die Teilnehmer die Wagen und begeben sich zu Fuß zum Schützenplatz „4“ (grüne Pfeile) zur Eröffnung des Schützenfests
  • Gespanne werden ohne Teilnehmer zurückgeführt über „3“ Wiesenstraße zu Fa. Imken oder nach Hause. Bitte kein Parken der Gespanne auf den PKW‐Parkflächen für das
    Schützenfest.

Wagenumzug zum 125. Schützenfest 2018 in Wiefelstede am 11.08.2018

Bemerkungen:

  • Alle Vereine, Verbände, Firmen, Parteien, Nachbarschaften usw. können sich am Umzug beteiligen
  • Wagengestaltung frei
  • Auch Fußgruppen sind möglich und natürlich gerne gesehen

Hier das Anmeldeformular für die Teilnahme am großen Festumzug zum 125. Wiefelsteder Schützenfest am Samstag, den 11.08.2018.

Anmeldung Umzug 2018

 

 

Helft mit! Defibrillator für die Schützenhalle

Die Raiffeisenbank Oldenburg eG hat auf Ihrer Facebook-Seite ein Gewinnspiel für die Vereine gestartet. Der Schützenverein Wiefelstede e.V. hat sich neben 8 Vereinen beworben, um die Preise in Form von 2 Defibrillatoren zu gewinnen.

Die beiden Vereine mit den meisten Likes bis zum 16.12.2016 erhalten jeweils ein Gerät. Wie mir heute von Profisanitätern berichtet wurde, ist dies eine sehr wichtige Unterstützung bei Notfällen!

Liebe Schützenschwester, liebe Schützenbrüder und Freunde des Schützenfestes,

helft mit, damit wir unsere Halle noch sicherer bei Notfällen machen und stimmt für unseren Verein bei Facebook ab!

Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Der Vorstand


Schützen fahren nach Gristede

Gristede – Am 104. Gristeder Schützen- und Heimatfest am kommenden Wochenende von Sonnabend, 3. September, bis Sonntag, 4. September, wird auch der Schützenverein Wiefelstede teilnehmen. Am Sonnabend wird der Königsball besucht.

Die Abfahrt mit dem Bus ist um 19.45 Uhr bei Rabes Gasthof, Hauptstraße 28 in Wiefelstede. Die Rückkehr ist um 1 Uhr nachts vorgesehen. Am Sonntag geht es dann zum Festmarsch. Abfahrt mit dem Bus ist um 13.40 Uhr ebenfalls bei Rabe. Die Rückkehr ist um 18 Uhr vorgesehen.

Quelle: http://www.nwzonline.de/ammerland/kultur/schuetzen-fahren_a_31,1,147462156.html