Archiv für den Monat: April 2018

Kleine Grünhemden gesucht

Kleine Grünhemden gesucht

Sorgte 2017 für Gesprächsstoff: Dieses NWZ-Foto von kleinen Vereinsmitgliedern anlässlich des Wiefelsteder Schützenfestes. Im Jubiläumsjahr starten die Schützen eine T-Shirt-Aktion für Kinder von Mitgliedern, für Kinder, die selbst Mitglied sind oder aber Mitglied werden wollen. Sie erhalten kostenlos ein Shirt mit Wappen und Vornamen – und könnten damit auch beim Kinderumzug am 13. August für ein noch bunteres Bild sorgen.

Auch ganz, ganz kleine Kinder können bereits Mitglied im Schützenverein Wiefelstede werden – und sind es auch bereits. Manche haben sogar ihr eigenes Vereins-T-Shirt, mit Wappen und ihrem Vornamen drauf. Als die NWZ anlässlich des Schützenfestes 2017 neun Kinder mit diesen Shirts fotografierte und das Bild veröffentlichte, da sorgte es für jede Menge Gesprächsstoff. „Wir hatten daraufhin etliche Anfragen“, erinnert sich Schützenpräsident Dirk Siemen. Nun – im Jubiläumsjahr des Vereins, der sein 125-jähriges Bestehen feiert – sollen noch mehr Kinder Gelegenheit bekommen, mit den grünen Hemdchen anlässlich des Schützenfestes vom 10. bis 13. August ihre Verbundenheit mit den Wiefelsteder Grünröcken zu demonstrieren.

„Der Verein verschenkt die T-Shirts an Kinder bis 6 Jahre, deren Eltern Mitglied sind oder bei denen zumindest ein Elternteil Mitglied ist. Oder auch an Kinder, die schon Mitglied im Verein sind oder es werden wollen“, gibt der Schützenpräsident die Bedingungen für die neue Aktion zur Nachwuchswerbung bekannt. Familien, auf die diese Bedingungen zutreffen, können sich per E-Mail an den Präsidenten unter dirk-siemen@t-online.de wenden. Dies muss bis spätestens 31. Mai geschehen. Hemdgröße (ab Größe 98) unbedingt angeben, ebenso die Adresse und den Vornamen des Kindes – oder der Kinder.

Natürlich hofft der Vorstand auf große Resonanz auf die Aktion – zumal die Hemdchenträger ihre Errungenschaften dann besonders anlässlich des diesjährigen Kinderumzuges am Montag, 13. August, zur Schau stellen könnten. Siemen: „Das wäre doch ein tolles Bild, wenn die Kinder nicht nur mit den traditionellen Blumenstöcken, sondern auch mit ihren Vereinshemdchen für ein buntes Bild sorgen würden.“ Ein Gruppenfoto im Anschluss an den Umzug – es soll um 15.30 Uhr „geschossen“ werden – würde für eine bleibende Erinnerung ans Jubiläumsjahr sorgen.

Mit solchen Aktionen trumpft der Schützenverein immer wieder auf. 2013 riefen die Wiefelsteder Schützen anlässlich des Schützenfestes zum „Weltrekordversuch“ auf, um dem traditionellen Kinderumzug am Schützenfestmontag eine neue Dynamik zu geben. Das funktionierte prima: Exakt 373 mit Blumenstöcken ausgestattete Kinder – plus erwachsenem Anhang – machten damals mit und lieferten ein eindrucksvolles Bild, als sich der gewaltige Tross mit musikalischer Begleitung vom Rathaus aus zum Festplatz an der Gristeder Straße aufmachte.

Übrigens: Der Schützenverein hat derzeit 31 Mitglieder bis 12 Jahre. Jüngstes Mitglied ist Oskar: Er wurde am 8. Juli 2017 geboren. Mit seinen Eltern hat Oskar schon im August 2017 die Deutsche Meisterschaft in München-Hochbrück besucht – quasi als Schlachtenbummler.

 

Bild & Text : Claus Stölting

Quelle: NWZ-online

Einladung zum großen Festumzug im Rahmen des 125. Jubiläumsschützenfests Wiefelstede

Liebe Freunde des Schützenvereins und der Gemeinde Wiefelstede,

wir freuen uns euch zu unserem diesjährigen Festumzug einladen zu können und bitten gleichzeitig um eure Unterstützung für dieses Vorhaben.

Nach 25 Jahren wollen wir erneut einen Wagenumzug auf die Beine bzw. Räder stellen. Dafür haben wir eine interessante Route quer durch unseren Ort angemeldet. Den Rahmen für diesen Umzug bildet natürlich das 125. Schützenfest. Die Wagengestaltung bzw. der Auftritt der Fußgruppen kann frei gewählt werden.
Wir erwarten einen großen Zuschauerkreis. Nutzt diese Gelegenheit gerne, um euren Sportverein, Kegelverein, eure Firma, Nachbarschaft, Partei usw. zu präsentieren.

Detaillierte Informationen zur Streckenführung und zu gesetzlichen Vorgaben findet ihr auf den nächsten Seiten. Da die Teilnehmeranzahl durch Vorgaben der Behörden begrenzt ist, bitten wir um Anmeldung bzw. Abmeldung mit dem ausgefüllten Formular im Anhang. Eine zeitige Rückmeldung sichern wir zu.

Briefkasten: Marten von Lienen, Olekamp 1, 26215 Wiefelstede
Mail: marten.vonlienen@t‐online.de
Whatsapp: 0160 / 95 40 11 62

Bei weiteren Fragen meldet euch gerne. Wir reservieren bestes Wetter und freuen uns auf einen schönen Umzug. Einen tollen weiteren Abend garantieren wir euch mit original Bayernkapelle und
unserem bekannten Samstagsabendprogramm.

Schützenverein Wiefelstede
Der Vorstand

 

Wagenumzug zum 125. Schützenfest 2018 in Wiefelstede am 11.08.2018

  • Sammeln ab 14:00 Uhr bei „1“ auf dem Betriebsgelände der Fa. Imken Verkehrsbetriebe
  • Bis 14:40 Uhr Vergabe Startnummern
  • 15:00 Uhr, Einreihen und Aufschließen über „Am Breeden“, Start des Umzugs
  • Passieren der Kreuzung Hauptstraße
  • Abbiegen in Danziger Straße über Mühlenstraße in Berliner Straße
  • Weiter über Wemkendorfer Weg, An der Bäke und Gartenstraße
  • Neu Sammeln und Aufschließen in Gartenstraße bis „Hau Ruck“ bei „2“
  • Danach über Hauptstraße bis Kreuzung Kirchstraße
  • Abbiegen in Kirchstraße und einsammeln von Rat und Gemeinde (kein Halten)
  • Über Kreuzung Kleiberg in Amselstraße
  • Im Verlauf Amselstraße verlassen die Teilnehmer die Wagen und begeben sich zu Fuß zum Schützenplatz „4“ (grüne Pfeile) zur Eröffnung des Schützenfests
  • Gespanne werden ohne Teilnehmer zurückgeführt über „3“ Wiesenstraße zu Fa. Imken oder nach Hause. Bitte kein Parken der Gespanne auf den PKW‐Parkflächen für das
    Schützenfest.

Wagenumzug zum 125. Schützenfest 2018 in Wiefelstede am 11.08.2018

Bemerkungen:

  • Alle Vereine, Verbände, Firmen, Parteien, Nachbarschaften usw. können sich am Umzug beteiligen
  • Wagengestaltung frei
  • Auch Fußgruppen sind möglich und natürlich gerne gesehen

Hier das Anmeldeformular für die Teilnahme am großen Festumzug zum 125. Wiefelsteder Schützenfest am Samstag, den 11.08.2018.

Anmeldung Umzug 2018

 

 

50 Cent Münze zum Jubiläum

50 Cent Münze zum Jubiläum

Es ist geschafft, alle nötigen Anträge und Verodnungen wurden erfüllt. Der Schützenverein Wiefelstede hat es geschafft zur Erhaltung der Tradition des Schützenwesens eine eigene 50 Cent- Sonderprägung zu bekommen. Da der Verein in diesem Jahr sein 125. Jubiläum feiert, musste natürlich wieder etwas Ausgefallenes her. Seit gut 18 Monaten plant der Verein dieses Vorhaben bereits und musste dabei viele Hindernisse überwinden, wie Vorgaben zu Material, Dicke, Gewicht und Randgestaltung. Diese haben in allen Euro-Ländern ihre Gültigkeit und machen die Münzen damit im gesamten Euro-Raum maschinell erkenn- und verwendbar. In konkreten Zahlen ausgedrückt heißt das für die am Rand grob geriffelte 50-Euro-Cent-Münze: Durchmesser 24,25 mm, Gewicht 7,80 g.

Jetzt fehlt nur noch der entgültige Entwurf um die Prägung rechtzeitig im August noch zu erhalten.

 

April, April !