Archiv der Kategorie: Schützentelegraph

Schützentelegraph 03/14

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,
liebe Freunde des Schützenvereins Wiefelstede e.V.,

2014 – das Jahr der Erfolge!

Was für ein denkwürdiges Jahr für die Vereinsgeschichte des Schützenvereins Wiefelstede e.V.

Wie Ihr aus den Versammlungen und aus den über 50 Presseberichten (Deutschlandweit) bereits vernommen habt, haben unsere Mitglieder mit Unterstützung von vielen Helfern, Sponsoren und Freunden einiges auf die Beine gestellt.

Die erste Hälfte war geprägt mit den Vorbereitungen zur Durchführung des nationalen Bundeskönigsschießens des Deutschen Schützenbundes e.V. in Wiefelstede. Dann war es plötzlich da, unser Schützenfest – es startete richtig gut mit unserem Königsschießen und einem tollem Königshaus und den vielen Schützen der Vereine, Clubs und Firmen, die ihren König oder ihre Königin ausgeschossen haben – was für eine tolle Stimmung, wenn man an diesen Tagen in der Schützenhalle war.

Viel Lob gab es für die Organisation und Durchführung des Bundeskönigsschießens. Der DSB und viele Landesverbände kennen jetzt Wiefelstede im schönen Ammerland und nehmen uns als Beispiel für ein gelungenes Event. Was war das für eine super Stimmung mit 1000 Schützinnen und Schützen aus ganz Deutschland im Festzelt zu feiern!

Dafür möchten wir am 09.01.15 mit einer Helferparty in der Schützenhalle „Danke“ sagen.

Das Schützenfest war gerade zu Ende, da ging es mit den Erfolgen schon weiter: Auf der Deutschen Meisterschaft in München holten wir 7 Medaillen: 3 X Gold, 1 X Silber und 3 X Bronze – das beste Ergebnis seit 35 Jahren – es ist ein Spiegelbild unserer sportlichen Arbeit in Wiefelstede und ein weiteres Aushängeschild in ganz Deutschland.

Als Präsident eines solchen Vereines kann man nur stolz auf die geleistete Arbeit vieler Mitglieder und diese Erfolge sein, dafür möchte ich mich bei allen Mitgliedern, Helfern, Sponsoren, bei der
örtlichen Presse und Freunden unseres Vereines recht herzlich bedanken!

In diesem Sinne wünsche ich Euch ein besinnliche Weihnachtsfest, und für das neue Jahr alles Gute, Glück und vor allem Gesundheit!

Euer Präsident Dirk Siemen!
PS: Bitte vormerken: Ich würde mich freuen, wenn ich Euch auch hier wieder begrüßen darf!
09.01.15: Helferparty für das Bundeskönigsschießen (19:30 Uhr Begrüßung, ca. 20 Uhr Essen)
24.01.15: Kohlfahrt des Schützenvereins
23.02.15: Generalversammlung bei Rabe

Schützentelegraph 02/14

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

liebe Partner und Förderer unseres Schützenvereins,

nach dem der erste Schützentelegraph vor gut zwei Monaten erschien, möchten wir Euch jetzt wieder mit der neusten Ausgabe über das aktuelle Geschehen in unserem Schützenverein informieren, denn unser Motto: „Bei uns trifft man Freunde“ könnte man erweitern: „Bei uns trifft man Freunde – bei uns tut sich was“.

…vom Präsidenten:

In der letzten Ausgabe hatte ich ein ereignisreiches Jahr angekündigt und ich kann feststellen, dass das Jahr schon ereignisreich angefangen ist. Beginnen wir mit unserer Generalversammlung am 24.02.14: Die Versammlung begann erfreulich durch eine sehr gute Beteiligung unserer Mitglieder. Neben den formalen Punkten standen Ehrungen, Wahlen und eine Satzungsänderung auf dem Plan. Durch die vorgenommene und nach Jahren erforderliche Satzungsänderung, habe ich einen zweiten Stellvertreter zur Entlastung bekommen. Andre Koch und Marten von Lienen wurden zum 1. bzw. 2. Vizepräsidenten gewählt, worüber ich mich sehr gefreut habe und es trägt außerdem zu der geplanten Verjüngung unseres Vorstandes bei. Des Weiteren haben wir Rolf Thien und Willy Mönnich verdient  – neben vielen anderen verdienten Ehrungen –  in die Riege der Ehrenmitglieder aufgenommen.

Weitere Termine folgten und spiegeln unser intaktes aber auch unser traditionsreiches Vereinsleben wider, wie das alljährlich sehr gut angenommene Stintessen (der Bus war wieder voll) oder das Wildschweinessen zusammen mit der Feuerwehr Wiefelstede bei Nemeyer in Osterscheps.

Am 01.03.14 nahmen wir als größter Verein der 191 Vereine des Oldenburger Schützenbundes mit 7 Delegierten an der OSB – Delegiertenversammlung teil und durften unsere Schützenbrüder Peter Wiechmann (bisher Vize Präsident des OSB und NWDSB) zum Präsidenten des OSB und Friedrich Delmenhorst (bisher Schriftführer des OSB) zum Vize Präsidenten des OSB wählen. Beiden Wiefelsteder Schützenbrüdern gratulieren wir recht herzlich und wünschen ihnen viel Erfolg.

Nachdem wir am ASB Bundeskönigsball am 08.03.14 teilgenommen hatten, folgte ein weiterer Ausflug am 16.03.14 nach Aurich – Middels (Ostfriesland) wo wir uns neben einem spaßigen Rahmenprogramm zwei große Schießstände bei den Vereinen Gut Ziel Middels und Glück Auf Middels anschauen durften. Wir wurden sehr freundschaftlich aufgenommen und waren überrascht, was zwei Vereine in einem kleinen Dorf auf die Beine gestellt haben. Es folgten das Freundschaftstreffen mit unserer Feuerwehr (18.03.14), das Freundschaftsschießen in Gristede (19.03.14) wo Gristede als Sieger hervorging und das Schaustellertreffen (26.03.14), wo wir unsere Schausteller auf das besondere Schützenfest mit Bundeskönigsschießen eingestimmt haben.

Ich freue mich sehr über die sportlichen Ergebnisse (s. Bericht Sportleitung) und über das rege Vereinsleben, wo wir uns über die aktive Teilnahme der Mitglieder nicht beklagen können und wünsche mir diesen Elan weiterhin für die Vorbereitung unseres Schützenfestes, sowie für die Teilnahme an anderen Schützenfesten, damit wir diese Anzahl an Besucher auch zurückbekommen?

…in diesem Sinne Euer Präsident Dirk Siemen.

…von der Sportleitung:

Auch sportlich sind wir wieder vorne dabei. Das Team der ersten Mannschaft des SV Wiefelstede (Rene Wempen, Miriam Sassen, Carsten Rode, Selina Venekamp, Burghard Tönjes, Günther Peper und Frank Trepiak) hatte sich frühzeitig entschieden, am Aufstiegswettkampf zur Landesverbandsliga teilzunehmen. Zuerst hatte es sich den Titel der Bezirksoberliga (15.02.14) gesichert und nun ging das Team mit breiter Brust zum Aufstiegswettkampf (16.03.14) nach Bassum. Man wollte zumindest versuchen, dass man wieder zur obersten Liga auf Verbandsebene zählt, wo Wiefelstede jahrelang eine feste Größte war. Nach dem ersten Durchgang (1891 Ringe)  lag man auf Rang sechs, wobei es fünf Aufsteiger geben würde. Im entscheidenden Durchgang mussten noch ein paar Ringe draufgelegt werden, um das gesteckte Ziel zu erreichen. Das tat das Team um den jungen Topschützen Rene Wempen dann auch mit 1905 Ringe und sicherte sich am Ende Rang 5 mit 3796 Ringe. Herzlichen Glückwunsch! Nun kann man mit aller Ruhe für die kommende Serie -die im Oktober startet- planen.

Am 22.02 fand die Bezirksmeisterschaft LG Jugend in Wiefelstede statt. Unsere Jugendmannschaft mit Hanna Harms (3. Platz Einzel), Dorian Janßen und Leonie Aden holten den 2. Platz!

Und der Nachwuchs steht nicht nach, bei der Lichtpunkt BM am 31.03.14 holte Kalle Steinkamp (Jahrgang 2007) mit 100 Ringen den ersten Platz!

Allen Teilnehmern gratuliere ich an dieser Stelle ganz herzlich zu diesen hervorragenden Ergebnissen! Noch ein Hinweis in eigener Sache, der ASB plant mit dem OSB einen weiteren Sachkundelehrgang, wer Interesse hat kann sich bei mir melden.

…mit sportlichen Grüßen Euer Frank Trepiak & Team.

…Event- und Medienteam:

Das Schützenfestprogramm steht und die Vorbereitungen auch in Bezug auf das Bundeskönigschießen laufen auf vollen Touren, hier die Highlights:

·         Freitag Abend: Nightfestival mit Torfrock mit Vorband und anschließend Disco, Eintritt 10 € – Vorkasse 8 €

·         Samstag: Bundeskönigsschießen, ab 18:30 Uhr sehr großer Umzug ab dem Rathaus mit vielen Gästen aus ganz Deutschland und vielen Schützenvereinen aus dem Ammerland (mit dem Musikcorps Wittekind, Wildeshausen, De Utloper, NL und dem Spielmannszug Wiefelstede), danach Proklamation der Bundeskönige im Festzelt im entsprechenden Rahmen und unser folgender Königsball.

·         Sonntag: Nach dem Umzug: „Das Feuer brennt weiter“ mit dem Musikzug der Freiw. Feuerwehr Middels

·         Montags: Schützenlieselwahl mit Tanz

Wir hoffen auf Eure tatkräftige Unterstützung, damit dieses Schützenfest ein geschichtsträchtiges Ereignis wird.

Wie Ihr vielleicht schon bemerkt habt, ist unsere Internetseite jetzt immer sehr schnell aktualisiert und lädt zum reinschauen ein: www.schuetzenverein-wiefelstede.de Da wir auch das Archiv der Internetseite aktualisieren wollen könnt Ihr mir gerne schöne Fotos oder Berichte zusenden.

…in diesem Sinne Euer Gerd Martens & Team.

Termine zur Erinnerung:

17.04.14: Preisschafskopf, Schützenhalle

30.04.14: Maibaumsetzen, Schützenhalle mit Versteigerung von einem großen Haufen Brennholz und eine Vielzahl von Melkschemel!

19.04.14: Osterfeuer mit der Jugendfeuerwehr

27.04.14: Schützenfest Leuchtenburg

25.05.14: Schützenfest Nethen

10.06.14: Fahrradtour

Schützentelegraph 01/14

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

liebe Partner und Förderer unseres Schützenvereines,

hiermit möchte ich Euch zum Lesen unserer ersten Ausgabe des Schützentelegraphen in diesem Jahr einladen. Wie auf der letzten Mitgliederversammlung durch unseren Eventmanager Gerd Martens berichtet, wollen wir Euch mit diesem Newsletter über das Geschehen und die Entwicklung unseres Vereines ab und an im Jahr informieren.

 

…vom Präsidenten:

Dieses Jahr wird für den Schützenverein Wiefelstede ein ereignisreiches Jahr werden, da der Oldenburger Schützenbund (OSB) im Auftrage des Nordwestdeutschen Schützenbundes (NWDSB) das Bundeskönigsschießen und das Bundesjugendkönigsschießen des Deutschen Schützenbundes (DSB) anlässlich unseres Schützenfestes an uns übertragen hat, worauf wir stolz sein können, und uns freuen! Wie sagte der OSB Präsident Josef Rolfes auf der Delegiertentagung des Ammerländer Schützenbundes (ASB) am 12.01.14 in Spohle:  „Das ist ein Ereignis, was wir so schnell nicht wieder in unserer Region haben werden“. Am Samstag den 09.08.14 werden aus 16 Bundesländern 22 Landesverbandskönige und 22 Landesverbandsjugendkönige auf unserer Sportanlage den Deutschen Bundeskönig ausschießen! Außerdem werden wir an diesem Tag nach einem Empfang bei unserem Bürgermeister Jörg Pieper im Rathaus mit einem großen Umzug (die Teilnehmer der Landesverbände und alle Ammerländer Schützenvereine, und wir) zum Festplatz marschieren, wo am Abend die Proklamation des Bundeskönigs und des Bundesjugendkönigs im Festzelt stattfinden wird. Wir werden Euch weiterhin im Laufe der Vorbereitungen informieren.

Auf der Delegiertenversammlung des ASB in Spohle wurden Rolf Thien für seine lange ehrenamtliche Tätigkeit im Vorstand (bis heute) mit der „Goldenen Verdienstnadel des NWDSB“ und Willy Mönnich für seine engagierte und ehrenamtliche Tätigkeit in der Sportleitung (bis heute) mit dem „Ehrenbrief des OSB“ geehrt, dazu möchte ich an dieser Stelle noch mal recht herzlich gratulieren!

Am 24.02.14 findet in der Gaststätte Rabe wieder unsere alljährliche Generalversammlung statt. Aufgrund wichtiger Wahlen für den Vorstand und angedachten Satzungsänderungen bitte ich um eine rege Teilnahme, und verbleibe bis dahin…

…mit Schützengruß!

Euer Dirk Siemen

 

Sport

Das „Talentnest Wiefelstede“ macht seinen Namen wieder alle Ehre. So konnten wir zur Schießsportsaison 2014 wieder 8 Mannschaften zu den Rundenwettkämpfen (RWK) des ASB (Kreisklasse) und 3 Mannschaften zu den RWK des OSB (Bezirksklasse) anmelden! Wer sich über die laufenden Ergebnissen informieren möchte, schaut bitte auf die Homepages des

ASB: www.derasb.de oder des OSB: www.Oldenburger-Schuetzenbund.de nach. Des Weiteren werde ich im nächsten Schützentelegraph über die Ergebnisse berichten.

Auf der ASB – Delegiertenversammlung in Spohle konnte unser Jugendsportleiter Burghard Tönjes einen Pokal für den 2. Platz „Beste Nachwuchsarbeit im ASB“ in Empfang nehmen, dafür an dieser Stelle herzlichen Glückwunsch von meiner Seite.

Da der Sport neben der Tradition an oberster Stelle in unserem Verein steht, freue ich mich sehr auf das Bundeskönigsschießen und hoffe auf dessen Nachwirkung auf unsere Nachwuchsgewinnung. In diesem Sinne…

mit sportlichen Grüßen!

Euer Frank Trepiak

 

Eventteam / Medien

In eigener Sache: Wir haben jetzt die Hompage unseres Schützenvereines modernisiert, und werden diese jetzt nach und nach mit Leben füllen und aktualisieren. Auch dieser „Schützentelegraph“ wird dort hinterlegt und veröffentlicht. Wenn einer von Euch Wünsche, Anregungen oder Verbesserungsvorschläge haben sollte, könnt Ihr Euch gerne über diese Email – Adresse: mail@schuetzenverein-wiefelstede.de  an uns wenden – auch, wenn Ihr den Schützentelegraph nicht erhalten wollt.

Außerdem haben unsere Partner und Förderer die Möglichkeit auf unsere Homepage auf ihre Veranstaltungen etc. hin zu weisen. Bitte nutzt dann auch diese Adresse.

Im nächsten Schützentelegraph werden wir detailliert über unser kommendes Schützenfestprogramm berichten. Vorweg möchten wir Euch aber mitteilen, dass es uns gelungen ist, die Bagalutenband TORFROCK für unseren Freitag Abend und den Musikzug der Freiw. Feuerwehr Middels mit dem Motto: „Das Feuer brennt weiter!“ wieder für den Sonntag Nachmittag zu engagieren, dass sind schon mal die ersten Highlights zum Schützenfest mit Bundeskönigsschießen. Bis dahin…

Euer Event- und Medienteam!