In Wiefelstede liegt wieder Blei in der Luft

Schützen und andere Vereine sowie Betriebe auf dem Schießstand
Aufs mittlerweile 120. Wiefelsteder Schützenfest (9. bis 12. August) schießen sich auch befreundete Schützenvereine bereits ein: Seit Dienstag liegt im Wiefelsteder Schießstand Blei in der Luft. Während auch an diesem Mittwoch, 31. Juli, noch bevorzugt Schützenvereine in der Zeit von 19 bis 22 Uhr um Sachpreise und den Wanderpokal gegeneinander antreten, sind ab kommenden Montag, 5. August, auch Betriebe und nicht Schießsport treibende Vereine aufgerufen, sich zu messen und um eine große Wanderplakette zu kämpfen.

Zudem gilt es für die Wiefelsteder Schützinnen und Schützen aller Klassen, am kommenden Sonnabend, 3. August, die neuen Wiefelsteder Majestäten zu ermitteln, die dem aktuellen Königshaus um König Bernd Otten nachfolgen sollen. Während sich Schützen, Jugend und Junioren um 15 Uhr vor Rabes Gasthof für den Abmarsch zur Schützenhalle bereitmachen, beginnen die Schützendamen zur selben Zeit bereits damit, ihre neuen Majestäten zu ermitteln. Alle anderen Abteilungen starten das Königsschießen um 15.30 Uhr – wobei die Senioren wie üblich die Wahl haben, ob sie in der Schützen- oder in der Seniorenklasse antreten möchten. Der Spielmannszug Wiefelstede tauscht nach der musikalischen Begleitung des Schützentrosses zur Schützenhalle Flöte und Trommel gegen Gewehre und ermittelt traditionell ebenfalls ein eigenes Königshaus. Die öffentliche Proklamation der neuen Wiefelsteder Majestäten findet wie gewohnt ab 18.30 Uhr vor der Schützenhalle statt – bevor es dann zum traditionellen Erbsensuppenessen im Zelt „Blauer Engel“ geht. Es folgt die „Königsfeier“ mit DJ Wolle im Zelt.

Die Schießprogramm für Betriebe und nicht Schießsport treibende Vereine findet vom kommenden Montag bis Donnerstag, 5. bis 8. August, jeweils in der Zeit von 19 bis 22 Uhr sowie am Schützenfestmontag, 12. August, von 15 bis 17.30 Uhr im Schießstand statt. Die Siegerehrung und Preisverteilung für alle Disziplinen ist ebenfalls am Schützenfestmontag: Beginn ist um 19 Uhr in der Schützenhalle.

Quelle http://www.nwzonline.de/ammerland/wirtschaft/in-wiefelstede-liegt-wieder-blei-in-der-luft_a_8,2,3141392850.html