Kleine Schritte zur Normalität

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder, ich freue mich, dass wir weitere Schritte zur Normalität machen können: -Ab sofort stehen die Umkleide- und Gruppenräume wieder voll zur Verfügung.Der Verzicht auf offene Trainingstage und die teilweisen Standsperrungenbleiben bestehen. -Jutta und Thomas öffnen Ihre Gastronomie ab sofort wieder und freuen sichauf Euren Besuch an folgenden Tagen: Dienstags: 19.00 Uhr ...

Training fällt aus !

Training fällt aus ! Aufgrund unserer Führsorgepflicht wird das Training der Lichtpunkt- und Jugendabteilung vorerst eingestellt. Geplant ist, dass das Training für Luftgewehr und Kleinkaliber am 15. April wieder aufgenommen wird.Die Lichtpunktschützen beginnen am 18. April wieder mit dem Training. Wir wünschen allen Gesundheit und eine schöne Zeit (auch ohne Training).Die Jugendbetreuer

Jugendliche holen Tannenbäume ab

 Kooperation von Schützenjugend und Jugendfeuerwehr Wiefelstede Das Weihnachtsfest ist vorbei. Der Tannenbaum nadelt. Nun wird es Zeit, den Weihnachtsbaum zu entsorgen. Oder: Man lässt den Baum abholen. Denn die Jugendfeuerwehr Wiefelstede holt in Kooperation mit der Schützenjugend Wiefelstede am Samstag, 11. Januar, die bereits ausgedienten Weihnachtsbäume vor der Haustür ab. Große Unterstützung Im Ort Wiefelstede ...

Sieg bei der Knobelwoche

Sieg bei der Knobelwoche
Bei der 26. Auflage der Knobelwoche des Ortsbürgervereins Wiefelstede konnten wir den Gruppensieg erknobeln. Die Würfel kullerten im Hof Kleiberg in diesem Jahr zu unseren Gunsten und so gewann unser Fünf-Mann-Team am Ende ein Fass Bier.

Wiefelsteder Schützentrio Deutscher Meister

Wiefelsteder Schützentrio Deutscher Meister
Toller Erfolg für die Sportschützen des Schützenvereins Wiefelstede: Marco Hummler (v. l.), Alexander Steinbach und Holger Anderssohn wurden Anfang der Woche Deutsche Meister im Sportschießen. Bei den nationalen Titelkämpfen ging das Trio in der Disziplin Kleinkaliber liegend 60 Schuss an den Start, und zwar in der Altersklasse III (51 bis 60 Jahre. Die Wiefelsteder Schützen erzielten folgende Einzelergebnisse: Marco ...

Das ist die neue Schützenliesel in Wiefelstede

Das ist die neue Schützenliesel in Wiefelstede
Schützenliesel 2019: Deike Gerdes (Mitte) aus Dringenburg hatte zusammen mit ihrer 1. Hofdame Wiebke Carstens (rechts) und der 2. Hofdame Annemarie Höpken allen Grund zur Freude. Zehn junge Frauen stellten sich in diesem Jahr zur Wahl der Wiefelsteder Schützenliesel. Einige Kandidatinnen verfolgten dabei größere Ziele. Da waren die Freude und der Jubel riesengroß, als Moderator ...

Einmal Schützenliesel sein

Einmal Schützenliesel sein
Schützenliesel 2018: Neele Bruns (Mitte) und ihre Hofdamen Josefine Pioreck (l.) und Freya Schröder. Für viele Mädchen oder junge Frauen ist es ein Traum: Einmal beim Wiefelsteder Schützenfest zur Schützenliesel gewählt zu werden. Nele Bruns erzählt, wie sie es im vergangenen Jahr erlebt hat. Wenn sie wollte, dürfte sie noch mal antreten. Spaß hat es Neele ...

Schützen feiern und marschieren

Schützen feiern und marschieren
Marsch durch den Ort: Auch beim 126. Schützenfest war der Festumzug einer der Höhepunkte. Musik gehört dazu: Die Gruppe „Blanke Bössels“ aus Oldenzaal in den Niederlanden Dieter Jürgens ist der neue König. Einer der vielen Höhepunkte war der Festumzug. Es waren einige hundert Kinder, Frauen und Männer, die am Sonntag die Kirchstraße in Wiefelstede säumten. ...