Schlagwort-Archive: Compact Disco

Das Programm auf einen Blick

Am Freitagabend, 12. August, geht es los. Einlass auf das Festgelände ist ab 19 Uhr. Den Auftakt macht Micha von der Rampe. Ein deutscher Entertainer und Schlagersänger, dessen Markenzeichen eine blaue Tuba ist. Ab 21 Uhr legen dann die DJ´s der „Compact-Disco“ im Festzelt auf. Der Platzeintritt an diesem Abend beträgt 10 Euro pro Person.

Der Samstag beginnt um 18.30 Uhr mit der offiziellen Eröffnung des Schützenfestes. Der Bürgermeister übergibt den Rathausschlüssel dem amtierenden Schützenkönig vor dem Rathaus. Der Umzug zum Festplatz beginnt und um 19 Uhr. Von der Kichstraße geht es über die Hauptstraße und August-Hinrichs-Straße, auf den Schützenplatz in der Gristeder Straße. Die holländische Blaskapelle „Blanke Bössels“ und der „Brass und More“ Wiefelstede werden für eine gute Stimmung beim Umzug und auf dem Festplatz sorgen. Um 20 Uhr eröffnet die Band „Play High“ den Festball und begleitetet die Besucher mit aktuellen Hits, Schlagern und Rocksongs aus den vergangenen 30 Jahren durch den Abend – und das alles live. Der Eintritt ist frei.

Am Sonntagmorgen ab 8 Uhr zieht der Wiefelsteder Spielmannszug als Weckdienst durch den Ort. Um 13 Uhr treten die Wiefelsteder Schützen beim Lokal „Raabe“ an und holen ihre Königinnen und Könige ab. Den Empfang auswärtiger Schützenvereine gibt es um 14 Uhr zwischen dem Rathaus und der Kirche. Von dort marschieren alle gemeinsam zum Festplatz mit verschiedenen Musikzügen: der Spielmannszug Wiefelstede, der Spielmann- und Fanfarenzug Hahn-Nethen und die „Blaanke Bössels“ aus Holland. Am frühen Nachmittag lädt die Damenabteilung des Schützenvereins alle Seniorinnen und Senioren aus der Gemeinde Wiefelstede und Umgebung zum Klönschnack bei Kaffee und Berliner ein.

Um 16 Uhr wird eine weitere jahrelange Tradition gepflegt und der älteste Wiefelsteder Schützenhut auf dem vereinseigenen Hau-den-Lukas zerschlagen.

Wer noch nicht genug gefeiert hat, kann am Montag ab 8.30 Uhr in der Schützenhalle beim Frühschoppen weitermachen. Ab 14.30 Uhr stehen die Kinder im Fokus, beginnend mit einem Umzug der Kleinen vom Rathaus zum Festplatz. Dort angekommen beginnt die große Kindergaudi mit diversen Spielen und Preisen (Kletterbaum, Glücksrad u.s.w). Abends ab 20 Uhr gibt es eine letzte Party mit der Coverband Holy Moly, DJ Lars Krüger und Moderator DJ Wolle. Holy Moly spielen aktuelle Radio-Hits, Party-Klassikern oder präsentieren ihren einzigartigen Mixstücke – alles live.

Der Höhepunkt des Abends ist die Wahl der Schützenliesel gegen 22 Uhr. Die Bewerberinnen stellen sich zunächst vor und tanzen mit einem Partner ihrer Wahl. Darauf folgt eine Polonaise durch das Festzelt und die Stimmvergabe der männlichen Besucher. Kurz nach Mitternacht wird die Siegerin bekanntgegeben. Der Eintritt beträgt 5 Euro pro Person.

Quelle: NWZonline

Bild: Micha von der Rampe

Text: Lisa Kim Hentschel